Gänsebraten

für Weihnachten

Zubereitungszeit: 240 Minuten

Zubereitungszeit: 240 Minuten

4-6Personen

Zutaten

  • 1 große Gans
  • Salz und Pfeffer
  • Beifuß
  • Für die Füllung
  • Backpflaumen eingeweicht und entsteint
  • 300 g Apfel
  • 2 EL Zucker
  • 3 Scheiben Schwarzbrot gerieben
  • 50 g Speck gewürfelt
  • Speisestärke
  • Flüssiger Honig
  • Bier 

Zubereitung

  1. Die bratfertige Gans innen und außen mit Salz, Pfeffer und Beifuß einreiben.
  2. Backpflaumen, Äpfel, Zucker, Brot und Speck mischen und die Gans damit füllen und anschließend zunähen.
  3. Etwas Wasser in den Bräter gießen, die Gans in den Bräter legen und im Ofen braten.
  4. Im Backofen bei 180 °C ca. 3 – 3,5 Stunden garen.
  5. Ab und zu mit dem Bratenfond begießen und die Gans drehen. 
  6. Ist die Gans fast gar, Honig mit Bier vermischen und die Gans damit einpinseln.
  7. Fertig braten. Herausnehmen, aus dem Fond wie gewohnt die Soße herstellen, die Gans teilen und die Füllung rundherum anrichten.

Anschrift

H. Borgmeier GmbH & Co. KG
Schöninger Straße 33
33129 Delbrück

Kontakt

Tel: 0 52 50 / 9 81 90 - 0
Fax: 0 52 50 / 9 81 90 - 22
Mail: nfbrgmrcm

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen