Hähnchen- Pasta

mit Tomaten und Ruccola

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zubereitungszeit: 60 Minuten

4Personen

Zutaten

  • 500 g halbe Hähnchenfilets
  • 80 ml Balsamico-Essig
  • 4 EL Olivenöl
  • 500 g Cocktailtomaten
  • 500 g Spaghetti
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Handvoll Basilikum
  • Salz, Pfeffer 

Zubereitung

  1. Die halben Hähnchenfilets in einen großen Gefrierbeutel geben und mit dem Balsamico-Essig übergießen und für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank marinieren. 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenfilets in der darin anbraten. 
  2. In der Zwischenzeit die Spaghetti kochen. 
  3. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und 2 weitere EL Öl in die Pfanne geben. Knoblauch und Zwiebel andünsten. Tomaten hinzufügen und ein bis zwei Minuten schmoren. Die Spaghetti unterheben. Basilikum in Streifen schneiden. Die Rucolablätter klein zupfen und unter die Spaghetti heben. 
  4. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Balsamico-Essig abschmecken. 
  5. Die Hähnchenfilets in Streifen schneiden und mit der Pasta servieren. 

Anschrift

H. Borgmeier GmbH & Co. KG
Schöninger Straße 33
33129 Delbrück

Kontakt

Tel: 0 52 50 / 9 81 90 - 0
Fax: 0 52 50 / 9 81 90 - 22
Mail: nfbrgmrcm

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen