Hähnchenbrust in Currysahne

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zubereitungszeit: 60 Minuten

4Personen

Zutaten

  • 300 g halbe Hähnchenfilets
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL flüssiger Honig
  • 1,5 EL Currypulver
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 Möhre
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 250 ml Sahne
  • Salz 

Zubereitung

  1. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. 
  2. Knoblauch grob hacken und im Mörser fein zerdrücken. 
  3. Mit Honig, Curry und Sojasoße verrühren. 
  4. Gewürzpaste zum Fleisch geben, gründlich mischen und ca. 30 Minuten durchziehen lassen.
  5. Möhre in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
  6. Fleisch in einem Sieb abtropfen lassen. In einer Pfanne in heißem Öl anbraten. 
  7. Möhre und die Hälfte der Frühlingszwiebeln zufügen, ca. 5 Minuten köcheln lassen. 
  8. Mit Salz abschmecken und mit den restlichen Frühlingszwiebeln bestreuen. 

Anschrift

H. Borgmeier GmbH & Co. KG
Schöninger Straße 33
33129 Delbrück

Kontakt

Tel: 0 52 50 / 9 81 90 - 0
Fax: 0 52 50 / 9 81 90 - 22
Mail: nfbrgmrcm

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen