Schupfnudeln

mit Paprika-Hähnchen-Soße

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zubereitungszeit: 60 Minuten

4Personen

Zutaten

  • 300 g halbe Hähnchenfilets
  • 3 Paprikaschoten
  • 1 Chilischote
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 1 EL Ajvar
  • 100 ml Sahne
  • 1 Packung Schupfnudeln
  • Salz,Pfeffer

Zubereitung

  1. Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. 
  2. Paprika und Chilischote putzen, in Streifen schneiden. 
  3. Die Zwiebel fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. 
  4. Fleisch darin rundherum ca. 5 Minuten braten, salzen, pfeffern und anschließend herausnehmen. 
  5. Zwiebel, Paprika und Chili in die Pfanne geben und andünsten. 
  6. Die passierten Tomaten zufügen und 5 Minuten köcheln lassen. 
  7. Fleisch wieder zugeben, mit Paprikamark und Sahne kurz aufkochen. 
  8. 2 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und Schupfnudeln darin goldbraun braten.

Anschrift

H. Borgmeier GmbH & Co. KG
Schöninger Straße 33
33129 Delbrück

Kontakt

Tel: 0 52 50 / 9 81 90 - 0
Fax: 0 52 50 / 9 81 90 - 22
Mail: nfbrgmrcm

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen